Nachrichten aus dem Jahr 2014

Einladung zum Tag der offenen Tür am 10.Januar 2015

Wir laden Sie herzlich ein, uns am 10. Januar 2015 am „Tag der offenen Tür“ in der Sielower Str. 37 zu besuchen An diesem Samstag besteht in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr für Interessierte die Möglichkeit, die Schule bei einem individuellen Rundgang zu erkunden und sich selbst ein Bild von den Lernbedingungen an unserem besonderen bikulturellen Cottbuser Gymnasium zu machen.

→ Weiterlesen...

 

Gódowne žycenja šulskego wjednistwa 2014

Gódowne žycenja šulskego wjednistwa 2014<br />Weihnachtsbrief der Schulleitung

Lube wukniki a wuknice, cesćone ceptarje a ceptarki, cesćone starjejše,

wir nehmen die letzte Schulwoche vor den Weihnachtsferien traditionell gern zum Anlass, um auf das vergangene Jahr 2014 zurück zu blicken.

Schülerinnen und Schülern Bildung zu vermitteln, ist die wichtigste Aufgabe, die ein Gymnasium zu erfüllen hat. Deshalb wollen wir unsere Bilanz mit den in diesem Jahr erreichten Prüfungsergebnissen und Lernerfolgen beginnen.

Unsere Abiturienten haben einen Durchschnitt von 2,16 erzielt, das ist das beste Ergebnis seit 10 Jahren. Sechs Schülerinnen erreichten dabei sogar die Traumnote 1,0! Das erfüllt uns mit Stolz, ist es doch gelungen, den erhöhten Anforderungen auf dem Weg zum Abitur, wie sie durch die Schulzeitverkürzung sowie die Einführung von 5 Kursen auf erhöhtem Anforderungsniveau entstanden sind, in vollem Umfang gerecht zu werden.

→ Weiterlesen...

 

Informationen zum Übergangsverfahren in eine Leistungs- und Begabungsklasse

Informationen zum Übergangsverfahren in eine Leistungs- und Begabungsklasse

Gemeinsam laden die Schulleiterinnen der Erich-Kästner-Grundschule Frau Nagel und des Niedersorbischen Gymnasiums Cottbus Frau Hille-Sickert am 01. Dezember 2014 um 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Wechsel in eine Leistungs- und Begabungsklasse ab dem 5. Schuljahr in die Puschkinpromenade 6 ein.

→ Weiterlesen...

 

31. Schadowanka

Es ist wieder soweit, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Aber bevor der Weihnachtsstress wirklich beginnt wollen wir mit euch noch einen schönen Abend verbringen.

Wie immer wird es ein Programm geben und abends heißt es dann: „Die Sorben feiern wieder!“

→ Weiterlesen...

 

Bunter Oktober

Die erste Oktoberwoche verspricht äußerst abwechslungsreiche Aktivitäten für alle Jahrgänge unserer Schule:

→ Weiterlesen...

 

Schnuppernachmittage für Neugierige

Einladung an neugierige Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und 6 zu den Schnuppernachmittagen am Niedersorbischen Gymnasium

Ihr wollt euch rechtzeitig über weiterführende Schulen in Cottbus informieren? Dann kommt ins Niedersorbische Gymnasium!

→ Weiterlesen...

 

Ein besonderes Schuljahr geht auf besondere Weise zu Ende

Ein besonderes Schuljahr geht zu Ende – Schulfest am 04.07.2014

Die Sonne schien – alle waren froh gestimmt, denn ein Freitag kündigt immer das nahende Wochenende an, diesmal noch dazu ohne regulären Unterricht - ein ungewöhnlicher Schultag am Niedersorbischen Gymnasium. Zum ersten Mal wurde die Bilanz eines Schuljahres nicht still in den einzelnen Klassen vollzogen, sondern die ganze Schule feierte ihre Besten, dankte allen Unterstützern, die die großartigen Neuerungen ermöglicht haben.

→ Weiterlesen...

 

Sprachenprojekt der Klassen 7a und 7b auf Youtube

Mit dem großen Ziel, die sorbische Sprache einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, machten sich die Schülerinnen und Schüler unserer 7. Klassen im Rahmen ihrer Ganztagstunden voller Enthusiasmus an die Arbeit an einem Projekt, mit dem sie am MiLaS Video Wettbewerb teilnehmen wollten. Dieser bot allen Interessierten ein Forum, um ihre europäische Minderheitensprache in 3 Minuten kreativ vorzustellen.

→ Weiterlesen...

 

Neuer Schulhof - einfach wunderbar

Hurra – unser neuer Schulhof einfach wunderbar!

Monatelang haben wir den Lärm der Bagger, das Gekreische der Steinsäge und das Rattern der Rüttler ertragen – diese Geduld hat sich echt gelohnt, denn das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

→ Weiterlesen...

 

Erfolge unserer Wettbewerbsteilnehmer

In den vergangenen zwei Monaten haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 das Niedersorbische Gymnasium sehr erfolgreich bei unterschiedlichen Wettbewerben vertreten.

Deshalb möchten wir an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, ihre Leistungen öffentlich zu würdigen.

→ Weiterlesen...

 

The Big Challenge 2014

Am 13. Mai haben auch in diesem Schuljahr wieder 130 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 bis 9 am europaweiten Wettbewerb „„The Big Challenge““ teilgenommen, bei dem an diesem zentralen Termin in 45 Minuten 54 Multiple Choice Aufgaben gelöst werden müssen.

→ Weiterlesen...

 

Bildungsmesse im April

Am 14. April 2014 findet in der Schule zum wiederholten Mal eine Bildungsmesse für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 statt.

Ihr Ziel besteht darin, den zukünftigen Abiturienten vielfältige Angebote für ein Studium oder eine Ausbildung in der Lausitz und im Land Brandenburg zu offerieren und  für den Bereich der Bildungs- und Erziehung geeigneten Nachwuchs zu finden.

Gleichzeitig steht der Nutzen der Spezialausbildung Sorbisch dabei im Fokus, denn nicht jeder weiß, welche ungeahnten Chancen mit diesen Sprachkenntnissen verbunden sind.

→ Weiterlesen...

 

Schlimmer geh's (n)immer - Familie im Brennpunkt

Ein alter Lord und seine (um einiges) jüngere Freundin …

… erregen viel Aufmerksamkeit bei seinen Verwandten.

Das schnell gezogene Fazit: Wenn der Alte jetzt stirbt, so erbt seine junge Freundin ja ALLES!

Da muss man etwas tun. Die Verwandschaft ist gefragt!   Aber was? Die Antwort gibt das Theaterstück:   „Schlimmer geh's (n)immer - Familie im Brennpunkt“   Präsentiert vom 12er-Jahrgang des NSG Cottbus am 18. März 2014 um 18.30 Uhr in der Caféteria

 

Schülerinnen des NSG bei Jugend forscht

Schülerinnen des NSG gewinnen Regionalwettbewerb Jugend forscht in Brandenburg

Clara Fuhrmann und Friedericke Kiene, beide Schülerinnen der 12. Klasse des Niedersorbischen Gymnasiums, haben am 06.03.2014 den Regionalwettbewerb „Jugend forscht“  in Brandenburg gewonnen und sich damit für den Landeswettbewerb, der in diesem Jahr Anfang April in Schwarzheide stattfinden wird, qualifiziert.

→ Weiterlesen...

 

Ein März voller kultureller Höhepunkte!

Gleich mehrere Theatertermine erwarten alle Kulturinteressierten im März, denn die DS-Kurse der Jahrgangsstufe 12 zeigen die Ergebnisse ihrer Unterrichtsarbeit in diesem künstlerischen Fach.

→ Weiterlesen...

 

Ski Heil – Sportunterricht einmal anders!

„Ski Heil – Sportunterricht einmal anders!“

Das war das Motto der 24 Schüler, die am Skilager 2014 teilnahmen. Vom 17. bis zum 25. Januar hieß es Ski oder Snowboard fahren erlernen bzw. vervollkommnen.

→ Weiterlesen...

 

28. Zapust am 30.01.2014 - ein voller Erfolg!

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren und insbesondere an den Jahrgang 12 für den gelungenen Zapust. In den nächsten Tagen wird es in der Galerie Fotos von diesem ereignisreichen Tag geben.

Wer schon heute erste Eindrücke bekommen will kann unter den folgenden Links nachschauen:

 

Traditioneller Zapust am 30.01.2014

Am 30. Januar 2014 werden sich 23 Paare des Abiturjahrganges des Niedersorbischen Gymnasiums, in sorbischer Festtagstracht geschmückt, von der Schule auf den Weg machen, um sich bei den Sponsoren und Unterstützern ihrer Bildungseinrichtung zu bedanken.

Dabei zeigen die Abiturienten bereits zum 28. Mal, wie wichtig es ihnen ist, diese besondere Form der Pflege sorbischer/wendischer Bräuche mit Stolz in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ihr fröhlich-bunter Zug bringt dabei Farbe in das durch die Jahreszeit trübe Stadtbild und soll helfen, den Winter auszutreiben.

→ Weiterlesen...

 

"Der Essigsäure auf der Spur" - Chemietalente treffen sich am Niedersorbischem Gymnasium

Am Dienstag, den 28.01.2014, findet am Niedersorbischen Gymnasium bereits zum 7. Mal in Südbrandenburg der Mannschaftswettbewerb im Fach Chemie für Schüler(innen) der 8. Klassen statt. Daran nehmen selbstverständlich auch alle Cottbusser Gymnasien teil.

→ Weiterlesen...