Informationen zum Übergangsverfahren in eine Leistungs- und Begabungsklasse

Informationen zum Übergangsverfahren in eine Leistungs- und Begabungsklasse

Gemeinsam laden die Schulleiterinnen der Erich-Kästner-Grundschule Frau Nagel und des Niedersorbischen Gymnasiums Cottbus Frau Hille-Sickert am 01. Dezember 2014 um 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Wechsel in eine Leistungs- und Begabungsklasse ab dem 5. Schuljahr in die Puschkinpromenade 6 ein.

Diese richtet sich speziell an Eltern, deren Kinder aktuell die 4. Klasse besuchen und die sich für einen Wechsel in eine solche Leistungs- und Begabungsklasse 5 interessieren. Solche Klassen 5 sind in Cottbus an 3 Gymnasien eingerichtet.

Ziel des Abends ist es, detailliert über die gesetzlichen Grundlagen der Begabtenförderung im Land Brandenburg zu informieren. Darüber hinaus werden die unterschiedlichen Profile dieser besonderen Gymnasialklassen der 3 Cottbuser Bildungseinrichtungen vorgestellt sowie Methoden und Lernbedingungen in einer solchen LuBK aufgezeigt.

Interessierte erhalten umfassende Informationen zum Aufnahme- und Auswahlverfahren, das den Übergang in eine 5. Klasse am Gymnasium ermöglicht. Zu diesen gehört auch ein genauer Überblick der zeitlichen Abfolge von Januar 2015 bis Mai 2015.