Wettbewerbserfolge im Fach Chemie

Erfolg beim Mannschaftswettbewerb Chemie 2015

Am 20. Januar 2015 trafen sich 18 Mannschaften aus Südbrandenburg in Schwarzheide, um sich einem Wettbewerb im Fach Chemie zu stellen. Dieser bestand aus zwei Teilen:  Die Teilnehmer schrieben erstens eine Klausur, die Fragen rund um die Braunkohle zum Gegenstand hatte, und mussten zweitens ein Praktikum absolvieren, bei dem unterschiedliche Gase zu identifizieren waren.

Die drei Teilnehmer unseres Niedersorbischen Gymnasiums Elias Bisse, Franz Bihler und Robert Meyer (alle Klasse 8a) belegten dabei einen hervorragenden 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!

Sieger beim Vierländer-Team-Wettbewerb Chemie

Am 11. und 12. November 2014 fand an der Universität Merseburg der Team-Wettbewerb Chemie statt, an dem sich die vier Bundesländer Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Berlin beteiligten. Die zu bewältigenden Aufgaben bestanden aus einer vierstündigen Klausur und einem Praktikum.

Die Mannschaft aus unserem Bundesland, zu der auch Maximilian Hassatzky (Klasse 12B) gehörte, gewann diesen Wettbewerb. Er hatte sich während der Teilnahme an der 1. Runde der Internationalen Chemieolympiade für das Brandenburg-Team qualifiziert, denn Maximilian gehörte hier zu den besten  Jungchemikern.

Auch in der Einzelwertung unterstreicht sein 6. Platz in der theoretischen Klausur seine herausragenden Kenntnisse in diesem Unterrichtsfach.

Herzlichen Glückwunsch!