Kraniche für den Weltfrieden - Unsere 6a beteiligt sich am Cottbuser Weltkindertag

„Wir Kinder wollen Frieden und eine grüne Zukunft“. Unter diesem Motto fand am 19. September 2019 der diesjährige Weltkindertag statt. Da den Schülern und Schülerinnen der 6a das Motto – besonders der Frieden auf der Welt – sehr am Herzen liegt, haben sie 300 Kraniche gefaltet. Sie wurden bereits im Vorfeld des Weltkindertages ins Rathaus zur „Kranichauffangstation“ gebracht. Bei dieser gemeinsamen Aktion mit der Stadt Frankfurt/O. sollen bis zum Jahr2020 insgesamt 2 Millionen Kraniche zusammenkommen. Denn dann jährt sich der Jahrestag der Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki zum 75. Mal.

Die 6a beteiligte sich außerdem an der Kinderkarawane bis zum Stadthallenvorplatz, dort wurden Friedenslieder gesungen, gebastelt und gemalt, an eigen Ständen konnten sich die Kinder mit Umweltthemen auseinandersetzen. Insgesamt ein schöner Nachmittag und ein gutes Gefühl, alle gemeinsam für eine Sache einzustehen.