Fröhliche Weihnachten - Wjasołe gódy!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern und Unterstützer!

Ein weiteres aufregendes und forderndes, ein anstrengendes Corona-Jahr liegt hinter uns allen. Wiederum mussten die Schüler auf Schulfahrten und Wandertage verzichten, es gab keinen offiziellen Abi-Ball, seit Monaten lernen und lehren wir alle gemeinsam mit Masken. Doch es gab in diesem Pandemiejahr auch schöne NSG-Momente, kleine Schritte zurück in eine scheinbar nahe Normalität. Die feierliche Zeugnisübergabe der 12er konnte in der Turnhalle unter einem strengen Hygiene-Konzeot stattfinden. Wir haben gemeinsam den kokot gefeiert und ein Konzert auf dem Schulhof erlebt, dass sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrerinnen und Lehrern DANKE sagen sollte für die erlebten Einschränkungen und den Einsatz in der Pandemie.

Und nun sind wir alle gemeinsam in der vierten Welle. Die Entwicklung der Pandemie und die damit verbundenen Auswirkungen auf das Schulsystem sind so dynamisch wie nie.

Aber jetzt ist es dennoch Zeit, innezuhalten, den Gedanken der Weihnacht und besinnliche, gemütliche Stunden in den Vordergrund treten zu lassen. Auch wenn es bereits zu zweiten mal in Folge mit Corona ein anderes Fest wird, als wir das gewohnt sind:

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EINE GESUNDES NEUES JAHR!

WJASOŁE GÓDY A STROWE NOWE LĚTO!