Häufige Fragen zur Leistungs- und Begabungsklasse (LuBK - Ü5)

Neben dem Interesse für den Besuch unserer Leistungs- und Begabungsklasse ist Voraussetzung, dass auf dem Halbjahreszeugnis der Jahrgangsstufe 4 die Notensumme 5 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht oder Deutsch, Mathematik und erste Fremdsprache nicht überschritten wird.

Die Anmeldung erfolgt in 3 Schritten:

  1. Sie beantragen (Muster) bis zum 04.01.2019 bei der Grundschule
    eine Empfehlung1) für den Besuch der LuBK.
    Wir empfehlen die Antragstellung noch vor Weihnachten!
     
  2. Sie stellen direkt bei uns einen Antrag auf Aufnahme, dem Sie bitte die Grundschulempfehlung und eine Kopie des Halbjahreszeugnis der 4. Klasse beilegen. Abgabe bei uns bitte bis spätestens 01.03.2019.
     
  3. Um die grundsätzliche Eignung und ggf. eine Rangfolge der Bewerber festzustellen, wird Ihr Kind von uns
    • zunächst zu einem 30-minütigen Eignungsgespräch und
    • zu einem sog. „prognostischen Test“ am 06.04.19 eingeladen.

Nach dem 11.06.19 erhalten die aufgenommenen Bewerber eine Aufnahmebestätigung.

Gemäß § 7 (3) LuBKV2) sind verspätete Anmeldungen möglich.

Wenn Sie selbst in der Grundschule keinen Erfolg haben, nehmen Sie bitte unbedingt mit uns → persönlichen Kontakt auf. Zusammen mit dem Staatlichen Schulamt Cottbus werden wir das Problem klären.

1) Diese PDF-Datei dient zu Ihrer Information, die Grundschulen haben dieses Formular.
2) Leistungs- und Begabungsklassen-Verordnung - LuBKV