Abends in die Schule! Das Niedersorbische Gymnasium lädt zu einem anderen „Tag der offenen Tür“

„Wohin nach der Grundschule?“ fragen sich momentan viele Sechstklässler. Das Niedersorbische Gymnasium will ihnen bei dieser schwierigen Entscheidung helfen und öffnet am Freitag, den 22. November 2019 die Türen. Zwischen 17 und 20 Uhr besteht die Möglichkeit, die Schule bei geführten Rundgängen zu erkunden. Natürlich sind auch alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern eingeladen, die sich nach der 4. Klasse für einen Wechsel in unsere Leistungs- und Begabungsklasse interessieren. Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen zeigen ihren Gästen nicht nur den historischen Altbau mit der Aula und den Klassenräumen, sondern auch die modernen Fachkabinette sowie die Turnhalle. Natürlich werden es sich die Schülerinnen nicht nehmen lassen, ihre Gäste in der sorbisch-wendischen Festtagstracht zu begrüßen. Sicher entwickelt sich so auch das eine oder andere Gespräch über die besondere Lernatmosphäre am Niedersorbischen Gymnasium.

Aus allen Fachbereichen stehen Lehrerinnen und Lehrer für Fragen zur Verfügung und informieren neben dem Bildungsangebot auch über das umfangreiche Ganztagsangebot des NSG. Die Schüler der 5. bis 8. Klassen können zwischen verschiedenen Arbeitsgemeinschaften wie z.B. Nähen, Kochen, Aquaristik, Sportangeboten sowie Theater und Tanz wählen. Ganz besonders ist auch der Schulchor zu nennen, der neben modernen Pop-Songs vor allem auch das sorbisch-wendische Liedgut pflegt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – die Schüler des Abiturjahrgangs haben ein Schülercafé in der Cafeteria vorbereitet.

Das Niedersorbische Gymnasium bietet seit mehr als 65 Jahren als einzige Schule in Brandenburg die Möglichkeit, neben der Vorbereitung auf das Abitur auch Sorbisch/Wendisch zu lernen. Dabei werden auch die Traditionen und Bräuche der Sorben/Wenden zu einem festen Bestandteil des Schullebens gemacht.

41 Teilnehmer an der 1. Runde der Biologieolympiade

Auch in diesem Jahr fand Ende Oktober die Biologie-Schulolympiade statt. Insgesamt 41 Teilnehmer der Klassenstufen 6-10 stellten sich einem umfangreichen Multiple Choice-Test und im 2.Teil anspruchsvollen Komplexaufgaben.

Die Olympiade ist Teil der Landesolympiade Brandenburgs, wobei sich die Besten für die 2. Runde qualifizieren können. Die Teilnahme an der nächsten Stufe ist abhängig von der erreichten Gesamtpunktzahl im Vergleich zu allen anderen Brandenburger Schulen.

Unsere Sieger in den einzelnen Klassenstufen sind:

  • Caitlin Eulitzer 6a
  • Larissa Kabisch 7a
  • Juliane Titze 8c
  • Sina Guttke 9a
  • A. K. 10a 1)

Wutšobne glukožycenja! / Herzlichen Glückwunsch!

1) kein Einverständnis zur Veröffentlichung