Lieber einsam und allein oder tanzend glücklich sein?

Gemütlich zusammensitzen, ein Tässchen Kaffee trinken und danach das Tanzbein schwingen. Ab Januar lädt die Schülerfirma des Niedersorbischen Gymnasiums alle junggebliebenen und tanzfreudigen Senioren zu einem Senioren-Tanzcafé. Die Schülerinnen und Schüler bieten dazu selbst gebackenen Kuchen an und wollen natürlich auch alle Musikwünsche der Damen und Herren erfüllen, damit die Tanzfläche nie leer bleibt.

Das Tanzcafé soll ein Ort der Begegnung sein, ein Angebot, dass Einsamkeit im Alter entgegen wirken soll. Dabei sind aber nicht nur Alleinstehende, sondern auch Paare herzlich willkommen.

Premiere der Veranstaltungsreihe ist am Donnerstag, dem 09.01.2020. Das Tanzcafé öffnet seine Türen dann an jedem zweiten Donnerstag von 14.30 -16.30 Uhr. Die genauen Daten sind auf www.lutkitours.de zu finden. Der Eintritt kostet 6€ pro Person incl. einer Tasse Kaffee oder Tee sowie einem Stück Kuchen. Das Senioren Tanzcafé findet in der schuleigenen Cafeteria des NSG in Cottbus in der Sielower Strasse 37 statt.

Um eine gelungene Organisation zu ermöglichen, bitten die Schüler vorab um eine Anmeldung per E-Mail: kral@nsg-cottbus.de oder telefonisch unter 0174-5781089 (Mo.-Fr. 17-20 Uhr).

Das Tanzcafé wird im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung für Schüler der 11. Klassen im Unterrichtsfach Seminarkurs durchgeführt. Dabei bekommen die Schüler einen Einblick in die Arbeitswelt und dürfen ihre eigene Geschäftsidee entwickeln und umsetzen. Besonderer Anreiz für die Schüler: mit den Erlösen soll ein Teil der Kosten des Abiballs finanziert werden.

Die Schüler hoffen auf viele gelungene, gemütliche Nachmittage mit ihren Gästen.

gódownicka 2019

Besinnliche Vorweihnachtszeit am NSG

Am 10. und 11. Dezember 2019 ab 16 Uhr werden wieder vorweihnachtliche Klänge durch unser ehrwürdiges Schulhaus tönen. Es ist Zeit für die traditionelle, von vielen Schülern geliebte gódownicka - unsere Weihnachtsfeier! Neben Kerzenschein und weihnachtlichen Süßigkeiten zeigen der Chor und viele weitere musikalische Talente ihr Können. Für viele Schülerinnen und Schüler ist dieses vorweihnachtliche Beisammensein ein ganz besonderes Innehalten nach dem Klausur- und Klassenarbeitsstress. In den vergangenen Jahren sind auch immer wieder Ehemalige extra wegen der besonderen Stimmung bei der gódownicka angereist.

Gänsehaut ist garantiert, wenn alle Lehrer, Schüler und Gäste gemeinsam bei Kerzenschein „Śicha noc, swěta noc“ singen.

Lasst Euch diese wunderbare Tradition nicht entgehen! Geschwister, Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen!